Rainer Röpnack
Forsthausstraße 5
66333 Völklingen

Telefon 06898 - 79 449
Telefax 06898 - 79 449
Mobil 0177 - 34 94 952
info@rainer-roepnack.de

Kundenstimmen

Harry Steinkamp, GF inside Gesellschaft für TV-, Audio- und Videoproduktion, Aachen, Kooperationspartner:

Ich habe Herrn Röpnack während eines mehrmonatigen Projekts für einen gemeinsamen Kunden kennen und schätzen gelernt.

Er hat sich dort als sensibler und feinfühliger Zuhörer erwiesen, der auch Zwischentöne genau wahrnimmt. Seine Arbeitsweise ist sehr ziel- und ergebnisorientiert, ohne dass er dabei seine Umgebung überfordert. Seine Positionen sind klar und er formuliert sie unmissverständlich. Dabei ist er ein geschickter Vermittler, der in der Lage ist, auch in heterogenen Gruppen konsensfähige Lösungen zu generieren.

Im Laufe der letzten Jahre sind wir uns erfreulicherweise immer wieder in gemeinsamen Projekten begegnet und mein sehr positiver Eindruck hat sich immer wieder nachhaltig bestätigt.

 

Andreas Rennhak, Allianz Lebensversicherungs-AG, Berlin, Auftraggeber und Seminarteilnehmer:

Die Feedbacks, die ich von unseren Seminarteilnehmern gehört und gelesen habe, belegen, dass sein Engagement für sie persönlich als auch für die Allianz als Unternehmen sehr ertragreich war. Sie reichen von großer Begeisterung während des Seminars über anschließend lang anhaltende Nachdenklichkeit über Erkenntnisse daraus bis hin zu für mich sichtbarer Verbesserung der Präsentationen und des Umgangs mit ihrem jeweiligen Umfeld.

In gemeinsamen Projekten habe ich Einblick in die Tiefgründigkeit seines Wissensschatzes, aber auch in die Leichtigkeit der Vermittlung seiner Erkenntnisse bekommen können.

Wenn ich ein Motto nennen soll, das nach meiner Einschätzung gut zu ihm passt: Lernen mit Herz und Verstand.

 

Rüdiger Funk, train GmbH, Traunstein, Kooperationspartner:

Ich kenne und schätze Rainer Röpnack aus einer fast zwanzigjährigen Zusammenarbeit. Markant, bemerkenswert und eindrücklich finde ich:
seine Offenheit und Phantasie, wenn es darum geht, Menschen in ihrer Entwicklung und Weiterbildung ein Stück zu unterstützen.
Im Trainingsgeschehen habe ich selten jemanden so wie Rainer erlebt, der gleichzeitig ernsthaft und einfühlsam wie auch humorvoll und distanziert sein kann. Rainer kann ganz nah an die Menschen herangehen, ohne sie zu bedrohen. Sie spüren, dass die Nähe unterstützende Funktion hat und er merkt genau, wann er wieder Distanz herstellen muss. All das nennt man im Trainerdeutsch "Empathie" und Authentizität". Aber die Beschreibung passt besser zu seiner Art zu trainieren und zu coachen als die Begriffe.

 

Katharina Höhn, BWV e.V., München, Geschäftsführerin:

Wir haben Herrn Röpnack als Moderator und Trainer kennen und schätzen gelernt. Er hat strategisch wichtige Workshops mit großem Engagement, Zielorientierung und perfekter Vor- und Nachbereitung so moderiert, dass alle Teilnehmer - und das heißt etwas - vom Ergebnis und von der Atmosphäre begeistert waren. Er hat für uns auch Teamtrainings durchgeführt mit großem Sachverstand und nachhaltigem Erfolg. Außerdem wurde er von Mitarbeitern als Coach angefragt und hat auch in dieser Funktion viel Gutes bewirkt. Dafür danken wir ihm.

 

Andreas Auert, Grafing, Kooperationspartner:

Seit vielen Jahren arbeite ich mit Herrn Röpnack als Kollege und Netzwerkpartner in enger Kooperation zusammen. Gemeinsame Durchführung von Beratungen, Workshops und Trainings haben meine Achtung und Respekt gegenüber meinem Kollegen über die Jahre stetig wachsen lassen. Sein professionelles Handeln lässt sich durch drei Eckpfeiler eines wertegeleiteten Handelns charakterisieren: gegenseitiger Respekt – Loyalität – Empathie.

 

Bernd Rexer, Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart, Auftraggeber:

An Rainer Röpnack schätze ich vor allem seine herzerfrischende Art mit einem Schuss saarländischem Humor. Er schafft es, Profis noch professioneller zu machen und Neueinsteigern wertvolle Tipps mit auf den Weg zu geben. Schwerpunkte unserer langjährigen Zusammenarbeit in der Weiterbildung unserer Spezialisten sind Präsentations- und Motivationstrainings, aber auch Seminare wie „Lernen lernen“ meistert er mit Bravour. Viele positive Rückmeldungen von Teilnehmern – oft noch Jahre nach dem Training – bestätigen die nachhaltige Wirkung der Seminare mit Rainer Röpnack.

  

Matthias Willig, Leichlingen, Kooperationspartner:

Rainer Röpnack übernimmt bei unserer gemeinsamen Medientrainings den Part der personenbezogenen Kommunikationskonzepte und –methoden. Hierbei geht es um Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit der Teilnehmer in Krisensituationen. Durch einfühlsames Vermitteln angemessener Kommunikationshilfen stärkt er die gewünschten Verhaltensweisen der Teilnehmer. Eine weitere Stärke ist seine Zusammenfassung oftmals komplexer Diskussionspunkte in übersichtlich aufgebauten Flipcharts. Ich freue mich über jedes Training mit ihm, da wir als „gefühlte“ Einheit bei den Teilnehmern bestens ankommen.

 

Manuel Helten, Abteilung Training und Coaching, Union Krankenversicherung-AG:

In mehreren Seminar-, Coaching-, und Beratungssituationen haben wir Herrn Röpnack als sehr erfahrenen und sympathischen Trainer und Berater erlebt. Herr Röpnack versteht es, komplexe Sachverhalte anschaulich darzustellen, und behält auch stets die praktische Umsetzbarkeit im Auge. Weiter ist Herr Röpnack auch ein hervorragender Moderator, der auch große Gruppen in kurzer Zeit zu verwertbaren Ergebnissen führt.

 

Tobias Pörsel, Coach und Mediator, Rechtsanwalt, Münster, Seminarteilnehmer:

Ich durfte Rainer Röpnack mehrfach als Trainer selbst erleben. Souverän, jederzeit wertschätzend und dabei eine große Ruhe ausstrahlend gab er wertvolle, fachlich hervorragend fundierte Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten. Dabei gelang es ihm wieder beeindruckend, selbst in schwierigen Personenkonstellationen eine angenehme Trainingsatmosphäre und Vertrauen herzustellen. Für mich waren - auch im nachhinein - seine Seminare die Highlights in meiner beruflichen Weiterbildung. Seine Integrität und Offenheit sowie sein Eingehen auf individuelle Probleme habe ich bei anderen nur äußerst selten erlebt.